Türkei 1998




30.05.98-13.06.98
Yacht: "Imagine", Bavaria 38 Holiday

Skipper: Edmund Starke


Crew: Herbert Doleschal, Heinrich Gölkel, Jörg Harbauer, Christian Horn


Hinreise: Bad Steben - München (Zug), München Istanbul (Flugzeug), Izmir-Cesme.


Aus dem Logbuch:

30.05.98 - Anreise

31.05.98 - Ruhetag in Cesme

01.06.98 - 07.00 - 11.00 Cesme - Egriliman, Rast in einer kleinen Bucht, in der wir zwei ältere Fischer trafen, die uns nach einer gemeinsamen Brotzeit Fische schenkten. 
14.00-17.00 Uhr Egriliman - Yeniliman (kleiner Hafen), 1 Restaurant, insgesamt 30 sm.

02.06.98 - 08.00 - 11.00 Uhr Yeniliman - Foca, Südhafen (Buganker, tiefer Grund); 15 sm

03.06.98 - 09.00 Uhr - 10.00 Uhr, Foca - Badelimi (heiße Quellen),; 5 sm
12.30 Uhr - 16.30 Uhr Badelimi - Dikili; 20 sm

04.06.98 - 08.00-13.30 Dikili-Ayvalik (sehr schöne Marina), Gefahrenstelle in der Einfahrt, südlich umfahren!; 22 sm

05.06.98 - 08.30 Uhr-15.30 Uhr Ayvalik -Agias Ermogenis (GR), schöne Badebucht mit Taverne; 24 sm.

06.06.98 - 06.00-12.00 Agias Ermogenis-Mandraki(Oinousa/GR), U-Boot (100 m); 33 sm.

07.06.98 - 06.00 - 08.00 Oinousa - Altin Yunus Marina (tanken); 12 sm.
10.00 - 14.00 Uhr Altin Yunus - Alacati, vor Alacati Flachwassergebiet für Surfer; 22 sm.

08.06.98 - 05.30 Uhr - 13.00 Uhr Alacati - Kusadasi (Touristenmetropole); 46 sm

09.06.98 - Kusadasi, Besuch von Ephesus, türk. Bad, Leder-Einkauf (8 Jacken).

10.06.98 - 08.30 - 16.00 Uhr Kusadasi - Doganbey, schöne Bucht mit heißen Quellen, Doganbey - Sigacik (Seemanöver); 29 sm.

11.06.98 - 09.30 - 13.30 Uhr Sigacik - Merson Körfezi (Bucht), von Kreuzer gestoppt (zur eigenen Sicherheit w/Manöver, nach Funkkontakt Weiterfahrt); 20 sm.

12.06.98 - 08.00 -11.00 Uhr Merson Körfezi - Cesme (Ausgangshafen); 15 sm

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Club-Maritim-Klabautermann